In 4 Schritten zum erfolgreichen eLearning

Blog | Tutorial

  • eLearning

Betriebliche Weiterbildung einfach zu machen, das ist unsere Vision. Wir begleiten Sie Schritt für Schritt, damit Ihr eLearning-Projekt ein Erfolg wird. Das beginnt bei der Definition der Ziele, der Auswahl der richtigen Software, der barrierefreien Erstellung der Inhalte, bis hin zur Implementierung und nachhaltigen Nutzung Ihres eLearning-Angebots.

Coursepath LMS ist unser bewährtes Lernmanagementsystem, das Trainings für jedes Unternehmen einfach in eLearning umwandelt. In diesem Blogpost teilen wir unsere Erfahrungen und unterstützen Sie Schritt für Schritt beim Aufbau eines erfolgreichen eLearnings. Wir haben alle Schritte aufgelistet und die wichtigsten Punkte zusammengefasst, inklusive vieler praktischer Tipps. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Hier geht es zu den einzelnen vier Schritten:

 

1. eLearning erfolgreich einführen

Wir erklären die wichtigsten Schritte, damit Sie die Vision des erfolgreichen eLearnings bei Ihren Mitarbeiter:innen verankern und strategisch zum lernenden Unternehmen werden können.

Mehr dazu

 

2. Den richtigen eLearning-Anbieter finden

Wir beraten Sie, wie Sie trotz der Vielfalt an Tools sicher den für Sie passenden eLearning Partner finden, welche Software zu Ihrem Projekt passt und zeigen auf, was einen guten, zukunftsfähigen Anbieter kennzeichnet.

Mehr dazu

 

3. Ihre eigene eLearning-Akademie erstellen

Wir erklären, wie Sie Ihre Strategie in die Tat umsetzen und den maximalen Nutzen aus Ihrer Plattform ziehen können. Lernen Sie, Ihre Akademie so anzulegen, dass sie klar als Teil Ihrer Firmenidentität erkennbar ist und wie Sie interessante und motivierende Kurse erstellen können.#

Mehr dazu

 

4. Effektiver Einsatz von eLearning

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Plattform in den Betrieb nehmen („Go-Live“) und wie Sie Ihre Mitarbeitenden mit den Inhalten zusammenbringen. Abschließend erläutern wir, wie Sie den Erfolg Ihres eLearning Projekts nachhaltig anhand von Berichten und Auswertungen messen und bewerten können, um wirtschaftlich zu bleiben.

Mehr dazu


Annika Willers

Manager Internal Communication

Buche eine kostenlose Demo und erlebe die Plattform hautnah